Wir ueber uns

 

Die Abteilung Tennis des SV Harting

Neben Fußball und Stockschießen gibt es seit dem 12. Febr. 1998 auch eine Tennisabteilung.
Sie umfasst heute – nachdem der Tennisboom etwas abgeklungen ist  - ca. 70 Mitglieder und
nennt drei Tennisplätze ihr Eigen. Die Idee hierzu hatten zwei Männer, die sich vier Jahre
vor dieser Gründung in Harting niederließen:  der heutige Vorstand Anton Koch und der damalige
Bankdirektor Anton Peter. Beide waren Mitglieder verschiedener Regensburger Tennisvereine
und mussten jedes Mal in die Stadt fahren, um ihrer Leidenschaft gemeinsam frönen zu können.
Da wäre es doch praktisch, wenn man sich kurz auf das Rad schwingen könnte, um Tennis zu spielen,
meinten sie. Gesagt getan: Anton Koch lud Stadtrat Lothar Strehl, Versicherungskaufmann Reinhardt
Frummet und den Unternehmer Roland Vielbert zu sich nach Hause ein, um mit ihnen dieses Vorhaben
zu besprechen. Letztgenannte hatten nämlich schon etliche Jahre vorher ebenfalls versucht einen
Tennisverein auf die Füße zu stellen, waren aber an mangelndem Interesse der Hartinger gescheitert.
Bei dieser denkwürdigen und richtungsweisenden Zusammenkunft am 8.9.1997 im Hause Koch
waren sich die Vier einig, es noch einmal zu versuchen.  Stadtrat Strehl verfasste ein Schreiben
an den Bürgermeister der Stadt Regensburg und seine zuständigen Ämter, um die Möglichkeiten
zu sondieren. Die Antworten und Gespräche hierüber gestalteten sich sehr positiv. Neben
erforderlichen Zuschüssen wurde auch ein Grundstück zur Pacht neben dem Fußballplatz in Aussicht
gestellt.

Kein Wunder, dass bei soviel Wohlwollen seitens der Stadt Regensburg zur Gründungsversammlung
am 4.11.1997 im Pfarrheim über 70 Interessenten kamen. Nachdem Anton Koch das Konzept einschließlich
der Finanzierung vortrug und Rede und Antwort dafür stand, trugen sich spontan 55Anwesende in die
Gründungsmitgliederliste ein. Einig war man sich an diesem Abend aber auch darin, dass man keinen
eigenen Verein gründen sondern sich entweder dem Sportverein oder dem Skiclub anschließen wolle.
Nach anschließenden Gesprächen mit den beiden Vereinen bot sich der Sportverein als der bessere
Partner an.

Nachdem die zunächst bestimmte Vorstandschaft (1.Vorst.Lothar Strehl, 2. Roland Vielbert,
Sportwart Anton Koch, Kassier Harald Pregler,  Schriftführer Reinhard Frummet und Jugendwart
Franz Zirkonik – später kam noch als Bauleiter Alfred Höhe hinzu) die Bedingungen des SV Harting
akzeptierte, wurde die Tennisabteilung offiziell nach einem Beschluss der Jahreshauptversammlung
am 12.2.1998 in den SV Harting eingegliedert. Damit begann aber erst für den Abteilungsvorstand
die eigentliche Arbeit: Pläne, Bauanträge, Anträge für Zuschüsse und für Hypotheken, Anträge für
Strom und Wasser, Anträge beim Liegenschaftsamt, Tiefbauamt, Sportamt, Bauordnungsamt, Antrag
auf eine Ausfallbürgschaft der Stadt Regensburg usw., usw. – die Papierflut nahm fast kein Ende mehr.
Überdies putzten Lothar Strehl und Anton Koch die Klinken städtischer Einrichtungen, Banken und
BLSV-Abteilungen um jede Mark locker zu machen bzw. zu sparen.

Die Mitglieder hielt man währenddessen mit Informationen von Vorstand Strehl und Schriftführer
Frummet sowie mit Gymnastikstunden von Sportwart Koch  bei Laune. Schriftführer Frummet
versuchte überdies erfolgreich einige Sponsoren und Mäzene zu erreichen, um die wenigen Eigenmittel
etwas aufzubessern.

Und dann war es soweit: am 7.4.1999 war erster Spatenstich und schon am 31.5. konnte der Jugendtrainer
Jo Ferchow mit dem ersten Training für  insgesamt 40 Schüler und Jugendliche beginnen. 127 Mitglieder
zählte  zu dieser Zeit die Abteilung: die Begeisterung war riesengroß! (Bis Ende des Jahres erklärten
noch 5 weitere Tennisspieler ihren Beitritt – das war auch der bisherige Höchststand!)

 

Am 20.6.1999 übergab dann Oberbürgermeister Hans Schaidinger bei einer groß angelegten Einweihungsfeier
die Anlage ihrer Bestimmung. Nach dem Feldgottesdienst und dem kirchlichen Segen zeigte der Oberbürgermeister
mit einer kleinen Tenniseinlage seine Tenniskünste. Den ganzen Tag über feierten die Hartinger gebührend die
neuen Tennisplätze und Fallschirmspringer machten mit spektakulären Einlagen auf die neue Anlage aufmerksam.

 

In der Folgezeit waren die Plätze stets vollbelegt. Ein erstes Schleiferlturnier wurde am 11. Sept. 99 abgehalten
und fand großen Anklang. Auch die ersten Vereinsmeister wurden noch im selben Jahr gekürt: Anton Koch im
Einzel und Walter Kraffert und L.Krieger im Doppel.  Die weiteren Vereinsmeister:

Einzel: 1999, 2000 und 2004 Anton Koch, 2001 Michael Koch und 2002 Erich Horeth.

Doppel: 2001 Anton und Michael Koch, 2002 Anton Koch und Anton Peter.

 

Die  Abteilungsriege bis Feb. 2007 stellte sich wie folgt dar:

Abteilungsleiter:   Anton Koch (Tel. 760015)

Vertreter:             Lothar Strehl (Tel. 700703)

Schriftführer:       Reinhard Frummet (Tel. 760811)

Kassier :                Harald Pregler (Tel.76165)

Jugend/Platzwart: Erich Horeth (Tel. 700720)

 

Die  Abteilungsriege ab Februar 2007 stellt sich wie folgt dar:

Abteilungsleiter:   Wolfgang Göllnitz (Tel. 700550)

Vertreter:             Lothar Strehl (Tel. 700703)

Schriftführer:       Reinhard Frummet (Tel. 760811)

Kassier :                Harald Pregler (Tel.76165)

Sportwart:           Sabine Pregler und Gerlinde Kraffert

Platzwart:             Josef Sigl und Franz Zirkonik

 

Die  Abteilungsriege ab November 2008 stellt sich wie folgt dar:

Abteilungsleiter:   Wolfgang Göllnitz (Tel. 700550)

Vertreter:             Lothar Strehl (Tel. 700703)

Schriftführer:       Reinhard Frummet (Tel. 760811)

Kassier :                Harald Pregler (Tel.76165)

Sportwart:           Sabine Pregler 

Platzwart:             Josef Sigl 

Die  neue Abteilungsriege ab 06. März 2009 stellt sich wie folgt dar:

1.Abteilungsleiter:             Wolfgang Göllnitz

2.Abteilungsleiter:            Lothar Strehl

Kassier:                            Harald Pregler

Schriftführer:                  Franz Aschenbrenner

Platzwart:                         Josef Sigl

Sportwart:                        Franz Aschenbrenner

Die  neue Abteilungsriege ab 02. Februar 2010 stellt sich wie folgt dar:

1.Abteilungsleiter:             Wolfgang Göllnitz

2.Abteilungsleiter:            Lothar Strehl

Kassier:                            Harald Pregler

Schriftführer:                  Franz Aschenbrenner

Platzwart:                         Josef Sigl

Sportwart:                        Franz Aschenbrenner

Jugendleiter:                    Martin Piesch

Jugendleiter:                    Maximilian Pregler

   

Die  neue Abteilungsriege ab 24. Februar 2011 stellt sich wie folgt dar:

1.Abteilungsleiter:             Wolfgang Göllnitz

2.Abteilungsleiter:            Lothar Strehl

Kassier:                            Harald Pregler

Schriftführer:                  Franz Aschenbrenner

Platzwart:                         Josef Sigl

Sportwart:                        Franz Aschenbrenner

Jugendleiter:                    Martin Piesch

Die  neue Abteilungsriege ab 26. Februar 2013 stellt sich wie folgt dar:

1.Abteilungsleiter:             Wolfgang Göllnitz

2.Abteilungsleiter:            Lothar Strehl

Kassier:                            Heiner Meyerhofer

Schriftführer:                  Franz Aschenbrenner

Platzwart:                         Josef Sigl

Sportwart:                        Franz Aschenbrenner

Jugendleiter:                    Elfie Kovac

Die  neue Abteilungsriege ab 24. Februar 2015 stellt sich wie folgt dar:

1.Abteilungsleiter:             Martin Piesch

2.Abteilungsleiter:            Engelbert Matheja

Kassier:                            Heiner Meyerhofer

Schriftführer:                  Johannes Häring

Platzwart:                         Josef Sigl

Sportwart:                        Johannes Häring

Die  neue Abteilungsriege ab 21. Februar 2017 stellt sich wie folgt dar:

1.Abteilungsleiter:             Reinhold Meyerhofer

2.Abteilungsleiter:            Engelbert Matheja

Kassier:                            Heiner Meyerhofer

Schriftführer:                  Johannes Häring

Platzwart:                         Josef Sigl

Sportwart:                        Johannes Häring

Die  neue Abteilungsriege ab 12. Februar 2019 stellt sich wie folgt dar:

1.Abteilungsleiter:             Reinhold Meyerhofer

2.Abteilungsleiter:            Engelbert Matheja

Kassier:                            Heiner Meyerhofer

Schriftführer:                  Johannes Häring

Platzwart:                         Veit Huthöfer

Sportwart:                        Johannes Häring

   Alles über Beiträge, Mitgliedsbestimmungen und Aktivitäten
   können bei der Abteilungsführung erfragt werden.